Startseite | Galerie | RSS 2.0 | ATOM | Email | Impressum | Datenschutz

ihmesport

Thomas Ruminski ist König der Crossläufer

01.03.2010 — 3 KommentareLaufen

Thomas Ruminski wird Norddeutscher Meister
Mit einem couragierten Start-Ziel-Sieg hat der zweifache Europameister nach der Niedersachsenmeisterschaft vor zwei Wochen in Löningen, jetzt auch am 28.2.2010 die Norddeutsche Meisterschaft im Crosslauf in Cluvenhagen gewonnen.
Damit ist der Leichtathletik- und Koordinationstrainer bereits in vier Rennen (Großburgwedel, Holtorf, Löningen und Cluvenhagen) der neuen Saison ungeschlagen und hat einen weiteren großen nationalen Titel in die Hemminger Gemeinde zum SVE Hiddestorf geholt.

Europameister Thomas Ruminski nach seinem Sieg in Cluvenhagen

Europameister Thomas Ruminski nach seinem Sieg in Cluvenhagen

Der schwere durchnässte Waldboden, 30 cm tiefe Sandpassagen und teilweise knöcheltiefer Matsch schreckten Ruminski nicht davon ab seinen Alleingang von der Spitze zu starten. Die Strecke musste aufgrund der schwierigen Witterungsverhältnisse sogar kurzfristig vor dem Start geändert werden. Über 300 Läufer aus sechs Bundesländern starteten in Cluvenhagen im Kreis Verden vor den Toren Bremens. Kein Läufer der weiteren Crosslaufelite konnte dem hohen Tempo von Thomas Ruminski folgen. Am Ende siegte der Hiddestorfer in 17:07 Minuten mit über 300 Metern Vorsprung vor dem Deutschen Meister der Mittelstrecke, Christian Breeck vom SC Melle 03 (18:21 Minuten), dem Weltmeister der Langstaffel Manfred Vollmer, LG Göttingen sowie dem weiteren Verfolgerfeld.

Europameister Thomas Ruminski

Europameister Thomas Ruminski

[PM SV Eintracht Hiddestorf, 01.03.2010]

3 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch Thomas.
    Eine Norddeutsche Meisterschaft mit über 300 Metern Vorsprung zu gewinnen ist schon etwas Besonderes. Alle Achtung.
    Jetzt hat sich der SVE Hiddestorf auch bei den nationalen Crosslaufmeisterschaften verewigt.

    Comment by Nordwind — 01.03.2010 @ 11:57

  2. jo, ist das eine Granate.. was/wen der junge Mann so alles wegputzt… ist ja phänomenal. Wann ist die nächste Olympiade? Auch noch Koordinations-Trainer und für die Konditition auch zuständig.. man man!!! Einfach Klasse der Mann… 😉

    Comment by Hajo — 01.03.2010 @ 14:49

  3. Ein Satz sei noch erlaubt… Schade eigentlich, dass die Zuschauerresonanz so gering ist. Diese Zieleinläufe haben ja dem Läufer zujubelnde Massen verdient. Gebe es diesen Ihme-Boten nicht, wüsste es ja kaum jemand, was dieser Mann alles so drauf hat.
    Hajo

    Comment by Hajo — 01.03.2010 @ 14:54

Sorry, the comment form is closed at this time.

ihmesport - das Sport-Portal des ihmeboten mit den Schwerpunkten Amateur- und Breitensport.

Dies ist Fidele Dörp!

Werbung

Die Ricklinger Plakatwand

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen