Startseite | Galerie | RSS 2.0 | ATOM | Email | Impressum | Datenschutz

ihmesport

Fitnesswiese am Schmachteberg

11.08.2010 — Allgemein

Mnninghoff erffnet Fitnesswiese am Schmachteberg
Die neue „Fitnesswiese am Schmachteberg“ in der sdlichen Eilenriede erffnete am Mittwoch, 11. August, Wirtschafts- und Umweltdezernent Hans Mnninghoff.
„Die Fitnesswiese ist ein weiterer wichtiger Baustein fr die Naherholungsqualitt der Eilenriede. Jung und Alt, sportliche und weniger sportliche Menschen knnen hier Kreislauf, Vitalitt und Beweglichkeit an den Gerten strken“, betonte Mnninghoff bei der Erffnung.

Auf dem 500 Quadratmeter groen Gelnde nahe der Kaulbachstrae neben dem im 2008 fertig gestellten „Hexenspielplatz“ wurden zwlf neue Gerte-Stationen aufgebaut, an denen insgesamt 17 verschiedene bungen absolviert werden knnen. Die Multifunktions-Gerte lassen sich ohne Vorbereitung von sportlichen und unsportlichen, jngeren und lteren Menschen gleichermaen nutzen. Darber hinaus wurde die neue Anlage mit fnf neuen Bnken und sechs Fahrradbgeln ausgestattet.

Die Fitnesswiese erfllt damit mehrere Anforderungen: Die bungen an den modernen Gerten frdern Beweglichkeit, Geschicklichkeit und Krftigung der Muskulatur nach den Regeln des Deutschen Sportbundes, und die Anlage verbindet Spiel und Sport fr ein geselliges Miteinander. Durch die unmittelbare Nhe zum „Hexenspielplatz“ wird das Miteinander von Jung und Alt gefrdert.

Konzipiert wurde die Fitnesswiese bereits in Zusammenhang mit dem Bau des Hexenspielplatzes von den Landschaftsarchitekten grn+raum. Die Kosten fr die neue Anlage betragen rund 65.000 Euro, davon kommen 19.000 Euro aus Mitteln der Region Hannover im Rahmen des Projektes „Gartenregion Hannover“.

Die Eilenriede, Hannovers „Grne Lunge“ ldt inzwischen nicht nur auf rund 80 Kilometern Wanderwegen zum Spaziergang ein. Sie bietet darber hinaus rund 38 Kilometer Radwege, zwlf Kilometer Reitwege, vier Spielpltze mit Tischtennisplatten, vier Bolzpltze, zwei Skateboard-Strecken, zwei Trimm-Dich-Pfade, vier neue Laufstrecken von 2,5 bis 7.5 Kilometer und zwlf Liegewiesen fr Erholung und Sport an. Im Herbst 2010 werden auerdem eine Halbmarathonstrecke (21 Kilometer) und ein 5,2 Kilometer langer neuer Rundlaufweg – als Alternative zum Maschsee-Rundlauf – ausgewiesen.

[PM LH Hannover, 11.08.2010]

Kein Kommentar

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sorry, the comment form is closed at this time.

ihmesport - das Sport-Portal des ihmeboten mit den Schwerpunkten Amateur- und Breitensport.

Dies ist Fidele Drp!

Werbung

23. Ricklinger Deichfest am Samstag, 17. August 2019
Der Ricklinger Deich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen