Startseite | Galerie | RSS 2.0 | ATOM | Email | Impressum

ihmesport

STEP: 8. AntiSuchtLauf

11.05.2011 — Laufen

Die STEP gGmbH veranstaltet den 8. AntiSuchtlauf. Erster Einsatz fr renovierten Doppeldeckerbus „Infomobil“ der STEP! Auftakt Welfare Laufserie!
STEP – 8. AntiSuchtLauf – Dienstag, 17. Mai 2011 ab 17.00 Maschsee Hannover/Nordufer

Hannovers Oberbrgermeister Stephan Weil bernimmt die Schirmherrschaft des 8. AntiSuchtLaufs STEP freut sich ber prominente Untersttzung.
Zitat: Ich freue mich auf den Antisuchtlauf. Sucht muss als Krankheit wahrgenommen werden, die jeden treffen kann. Und wir mssen klarmachen, dass es sehr gute Untersttzungsmglichkeiten gibt, um einer Suchterkrankung Herr zu werden.

Startschuss Veit Grner!
Veit Grner, Direktor des Kunstvereins Kestnergesellschaft in Hannover und frher selber in der Suchtberatung ttig, luft seit vielen Jahren den AntiSuchtLauf! Dieses Jahr muss er auf anraten des Arztes aussetzen, um den Lauf trotzdem zu untersttzen wird er fr die STEP den Startschuss geben.

Jeder kann mitmachen!
STEP erwartet rund 600 Teilnehmer aus allen Altersklassen. Nicht gegen, sondern miteinander Laufen – das ist seit acht Jahren die Devise, die Schulklassen genauso anspricht wie Einzellufer, Betroffene und Untersttzer.
Aktiv sein, den Krper spren, Grenzen neu abstecken – auf der Strecke von sechs Kilometern sind das die Ziele, die auch Laufanfnger ansprechen sollen.

Fr die beiden Musiker der richtige Einsatz!
Auch Lutz Krajenski und Stefan Abel, Vollblutmusiker aus Hannover, werden bei dem AntiSuchtLauf aktiv dabei sein. Fr Lutz Krajenski ist es schon der zweite Lauf. Gemeinschaftlich gutes tun, fr ihn ein Einsatz der sich lohnt!

Das Programm mit Musik und Tombola beginnt bereits ab 17 Uhr. Start und Ziel ist der Fackellufer am Nordufer des Sees. Start des Laufes ist 18:00. Anmeldung nimmt Det’s Laufshop entgegen: Lavesstrae 3. Teilnehmer knnen sich aber auch im Internet an die STEP (www.AntiSuchtLauf.de) bis zum 16. Mai 2011 registrieren lassen.

Das Startgeld betrgt fr Erwachsene 10,00 Euro, fr Jugendliche bis 18 Jahre 5 Euro. Schulklassen zahlen 1,00 Euro je Lufer! Jeder Teilnehmer erhlt ein Laufshirt und nimmt automatisch an der Tombola teil. Nachmeldungen sind auch noch am Tag des Laufes fr die Startgebhr plus 1,00 Euro mglich.

Start der Welfare – Laufserie
Ein Zusammenschluss der fnf Soziallufe in Hannover, fr mehr Aufmerksamkeit im Laufkalender.
Alle Lufe sind verbunden durch einen Laufpass. Jeder Lauf bringt einen Stempel.
Der Lauf gegen Depression schliet die Serie ab und wird den Lufern mit vollstndigem Laufpass die Mglichkeit auf tolle Gewinne bringen!

Die STEP trgt mit dem AntiSuchtLauf dazu bei, dass wir uns mit dem Thema Sucht auseinandersetzen, Hilfsangebote kennen lernen, eigenes Verhalten hinterfragen, miteinander aktiv werden.

STEP gGmbH,
Grazer Str. 20,
30519 Hannover,
Tel.: 0511 / 98931-0,
Fax: 0511 / 98931-30

Die STEP gGmbH ist einer der grten Sucht- und Jugendhilfetrger Niedersachsens. In 20 Einrichtungen in Hannover und weiteren Orten Niedersachsens halten 250 Mitarbeiter ein Netzwerk aus offener Szenearbeit, Beratungsstellen, Substitutionseinrichtungen, Tagesklinik, stationren therapeutischen Einrichtungen fr Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Betreutes Wohnen, eigener Therapieschule, Nachsorgeeinrichtungen und Arbeitsprojekten vor. Die STEP ist eine Tochtergesellschaft des Parittischen Niedersachsen e.V. und Mitglied in der Therapiekette Niedersachsen.

[PM STEP Parittische Gesellschaft fr Sozialtherapie und Pdagogik mbH, 11.05.2011]

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

ihmesport - das Sport-Portal des ihmeboten mit den Schwerpunkten Amateur- und Breitensport.

Dies ist Fidele Drp!

Werbung

Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Die Ricklinger Plakatwand