Startseite | Galerie | RSS 2.0 | ATOM | Email | Impressum | Datenschutz

ihmesport

STEP – 9. AntiSuchtLauf: Laufen für ein gesundes ICH

15.05.2012 — Laufen

STEP – 9. AntiSuchtLauf – 22. Mai – ab 17.00 – Maschsee Hannover/Nordufer
„Laufen für ein gesundes ICH“ – unter diesem Motto veranstaltet der hannoversche Sucht- und Jugendhilfeträger STEP gGmbH am Dienstag, 22. Mai 2012 zum neunten Mal den AntiSuchtLauf rund um den Maschsee in Hannover.
„Miteinander laufen, miteinander stärker werden“ – dafür steht der AntiSuchtLauf.
Jeder kann mitmachen! Schulklassen genauso wie Einzelläufer, Betriebssportgruppen, Betroffene und Unterstützer…

Abhängigkeit ist eine Krankheit, die jeden treffen kann – Die STEP hilft, neue Wege zu gehen.

Rund 600 Unterstützerinnen und Unterstützer werben mit Ihrer Runde um den Maschee für mehr Akzeptanz.
Schirmherrin ist in diesem Jahr Frau Schröder-Köpf. Sie unterstützte schon die STEPKids und wird nun den Startschuss zum 9. AntiSuchtLauf geben.

Auf der Bühne und beim Lauf dabei: Lutz Krajenski (Musiker) und Veit Görner (Direktor Kestnergesellschaft) sind schon viele Male um den Maschsee gelaufen, beide finden soziales Engagement wichtig. Davon wird uns auch Detlef Seeska erzählen. Der Inhaber von Det’s Laufshop Unterstütz neben dem AntiSuchtLauf auch die Welfare Laufserie.
Zuschauer sind herzlich Willkommen! Denn wenn 600 Läuferinnen und Läufer in Begleitung der SambaLuna Trommelband den Lauf um den Maschsee starten ist das ein „Gänsehaut Gefühl“.
Bei dem Team Prävention kann man sich am Infomobil der STEP Informationen zum Thema Sucht holen.

Das Programm mit Musik und Tombola beginnt bereits ab 17 Uhr.
Start und Ziel ist der Fackelläufer am Nordufer des Sees. Start des Laufes ist 18 Uhr

Ablauf: Moderation Jan Egge Sedelies,

  • 17:00 Eröffnung und Begrüßung
  • 17:05 Vorstellung Eröffnung Welfare Laufserie 2012
  • 17:20 Interview Det‘s Laufshop – Detlef Seeska
  • 17:30 Interview Veit Görner (Kestnergesellschaft) und Lutz Krajenski (Musiker)
  • 17:40 Begrüßung der Schirmherrin Doris Schröder-Köpf
  • 18:00 Startschuss durch Frau Schröder-Köpf

Teilnehmer können sich per Brief, Fax oder Internet anmelden!
Bis zum 18. Mai 2012 können sich alle Läufer registrieren lassen.
Nachmeldungen sind auch noch am Tag des Laufes für die Startgebühr plus 1 Euro möglich.

Das Startgeld beträgt für Erwachsene 10, für Jugendliche bis 18 Jahre 5 Euro. Jeder Teilnehmer erhält ein Laufshirt und nimmt automatisch an der Tombola teil.

Der AntiSuchtLauf ist ein Lauf der Welfare Laufserie, die alle Sozialläufe in Hannover vereint! www.welfare-laufserie.de

Die STEP hilft seit 1971 Menschen bei der Überwindung von Abhängigkeiten.
Sie hilft, berät und klärt auf. Überall da, wo das eigene Verhalten zum Problem wird und überall, wo Antworten Probleme lösen oder verhindern. Die STEP bietet ein eng verknüpftes Netzwerk in den Bereichen Prävention, Beratung, Begleitung, Behandlung, Betreuung, Therapie, stationäre Wohnheime, Beschäftigung, Jugendhilfe und Bildung.

[PM STEP gGmbH – Paritätische Gesellschaft für Sozialtherapie und Pädagogik mbH, 15.05.2012, Stephanie Schünemann]

Kein Kommentar

Sorry, the comment form is closed at this time.

ihmesport - das Sport-Portal des ihmeboten mit den Schwerpunkten Amateur- und Breitensport.

Dies ist Fidele Dörp!

Werbung

30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Elke Lennartz „Reset“ – Skulpturen
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp