Startseite | Galerie | RSS 2.0 | ATOM | Email | Impressum | Datenschutz

ihmesport

Thomas Rumminski wird schnellster Chef in Niedersachsen

20.06.2013 — Allgemein

ber 8.000 Luferstarteten am 13. Juni 2013 beim B2Run in Hannover zum ersten Ausscheidungslauf der Deutschen Firmenlaufmeisterschaften.
Bei frischen 12 Grad begann es bereits 20 Minuten vor dem Start stark zu regnen. Bei strmenden Regen wurden die Lufer in der Landeshauptstadt Niedersachsens auf die Strecke geschickt.
Rund um den Maschsee mit Einlauf in die AWD Arena (das ehemalige Niedersachsenstadion) waren flache 6,2 Kilometer zu bewltigen. Der Einlauf in das Wohnzimmer des Fuballbundesligisten Hannover 96 war fr viele ein Erlebnis.

Senior Key Account Manager Healthcare in Europa Thomas Ruminski, bereits schnellster Chef in 2011 startete fr die Honeywell AG in Seelze und wurde seiner Favoritenrolle wieder gerecht. Der Hiddestorfer Lufer und amtierender Europameister im Berglauf (Bludenz sterreich) und Halbmarathon (Upice Tschechische Republik) setzte sich von Beginn an an die Spitze und siegte unangefochten in 21:43 Minuten vor seinem Firmenkollegen Gavin Murtagh in 23:08 Minuten und dem schon abgeschlagenen Roman Schneider RWE Innogy Windpower Hannover GmbH in 24:32 Minuten.

Thomas Ruminski (Honeywell) im Interview bei der Siegerehrung auf der Bhne des NDR in der AWD Arena in Hannover

Thomas Ruminski (Honeywell) im Interview bei der Siegerehrung auf der Bhne des NDR in der AWD Arena in Hannover

Ich habe den Lauf trotz des Regens genossen da wir auf einer meiner Trainingsstrecken gelaufen sind. Es ist eine tolle Sache jetzt bereits zum zweiten Mal schnellster Chef in Niedersachsen zu sein. Der Einlauf in das Bundesliga Stadion von Hannover 96 war ein schnes Erlebnis. Mal sehen wie ich im Finale in Deutschland im August 2013 in Berlin abschneide, sagte Europameister Thomas Ruminski.

Bjrn Jackisch (Geschftsfhrer Honeywell Seelze), Europameister Thomas Ruminski, Mattis Gosmann (Global Business Manager IFC Honeywell Seelze)

Bjrn Jackisch (Geschftsfhrer Honeywell Seelze), Europameister Thomas Ruminski, Mattis Gosmann (Global Business Manager IFC Honeywell Seelze)

[PM SV Eintracht Hiddestorf, 20.06.2013]

Kein Kommentar

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sorry, the comment form is closed at this time.

ihmesport - das Sport-Portal des ihmeboten mit den Schwerpunkten Amateur- und Breitensport.

Dies ist Fidele Drp!

Werbung

Die Ricklinger Plakatwand

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen