Startseite | Galerie | RSS 2.0 | ATOM | Email | Impressum | Datenschutz

ihmesport

Kooperation zwischen der SG Blaues Wunder Hannover und der VGH

17.03.2014 — Fussball

Am 1. September 2013 hat Christian Jrrens von der VGH ein eigenes Bro in der Jordanstrae erffnet. Zusammen mit seinem Mitarbeiter Niels Reck leitet er die Geschicke am Sallplatz inmitten der Sdstadt. Zur Rckrunde der Saison 2013/2014 ist es nun zu einer Zusammenarbeit mit dem Fuballbezirksligisten SG Blaues Wunder Hannover gekommen. Als Grund nennt Jrrens die groe Verbundenheit und Verwurzelung mit der Sdstadt.
Die VGH mchte Regionalitt ausstrahlen und kleinere Vereine in der Umgebung untersttzen, so der junge Unternehmer. Ein Vorgehen, das auch die hohe Orientierung an den Kunden es Unternehmens zeigt, die oftmals selber sportlich aktiv sind und somit traditionell fr eine hohe Sportverbundenheit beim Versicherer sorgen.

Mit der SG Blaues Wunder Hannover hat sich die VGH einen Verein ausgesucht, der derzeit eine positive Entwicklung erlebt. In seiner noch jungen Geschichte hat der Klub, der im nchsten Jahr sein 25- Jhriges Vereinsjubilum feiert, bereits viel erreicht. Durch das Engagement der Mitglieder ist es gelungen drei Herrenmannschaften, eine Damenmannschaft und acht Jugendmannschaften aufzubauen, die regelmig mit viel Freude dem runden Leder am Bischhofsholer Damm hinterher jagen. Die 1. Herrenmannschaft hat zur aktuellen Saison zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte den Sprung in die Bezirksliga geschafft.

SG Blaues Wunder Herren 2014
Auf dem Foto oben von links: Steffen Mutz, Timo Wohlers, Steven Lach, Paul Nieber, Michael Wohlatz (Co-Trainer), Martin Thomas (Torwarttrainer)
Mitte von links: Oliver Rothenburger (Trainer), Steffen Dipke, Sebastian Berg, Jan-Martin Seifert, Jrg Thiele, Jan Gehrke, Christoph Stiller, VGH Mitarbeiter Niels Reck und VGH Inhaber Christian Jrrens
Vorne von links: Daniel Mikolaczick, Hendrik Rehbock, Hunter Koelewyn, Jacques NDaiye, Mirko Banjanski, Thimo Jasniak, Felix Sanchez Ahufinger

Derzeit rangiert das Team von Trainer Oliver Rothenburger im Mittelfeld der Tabelle und hat sich bereits viel Respekt bei seinen Gegnern verschafft. Immer wieder gelingt es dem Team durch seine sympathische Art, gute Spieler davon zu berzeugen, die Schuhe fr das Blaue Wunder zu schnren und somit das Spielniveau der Mannschaft hoch zu halten. Mit der VGH konnte nun auch ein Sponsor gefunden werden, der zum weiteren Aufschwung beitrgt.

(Pressemitteilung SG Blaues Wunder, Roland Schmitz-Justen, 17.03.2014)

Kein Kommentar

Sorry, the comment form is closed at this time.

ihmesport - das Sport-Portal des ihmeboten mit den Schwerpunkten Amateur- und Breitensport.

Dies ist Fidele Drp!

Werbung

30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
27. Ricklinger Volkslauf
Der Ricklinger Deich