Startseite | Galerie | RSS 2.0 | ATOM | Email | Impressum

ihmesport

TG Döhren: Mit neuen Angeboten in die Saison

08.04.2014 — AllgemeinTennis

Die Tennisgemeinschaft Döhren hat ihren Mitgliedern viel zu bieten
Hannover-Döhren. Gratis-Kurse für Neumitglieder, Beach-Tennis, Kinderbetreuung, Ballschule und die Spielrunde 60 plus: Die Tennisgemeinschaft (TG) Döhren startet am 27. April mit neuen Angeboten in die Freiluftsaison 2014. Vor allem in der Kinder- und Jugendarbeit beschreitet die gemeinsame Tennisabteilung Spvg. Niedersachsen und des FC Schwalbe neue Wege. Der Niedersächsische Tennisverband hat die TG jetzt als talentino-Club anerkannt. Mit modernen Trainingsmethoden soll der Tennissport für die Jüngsten attraktiver werden.

TG-Jugendwartin Meike Kloeppel erläutert das talentino-Konzept: „Im Training der 6- bis 14-Jährigen kommen dabei unterschiedliche Bälle auf verschiedenen Platzgrößen zum Einsatz. Kleinfeld, Midcourt und Großfeld werden zunächst mit weicheren Bällen bespielt, bevor zum ‚normalen Tennis’ mit den gelben Bällen gewechselt wird.“ Mit den neuen Lernmethoden macht den Kindern Tennis von Anfang an Spaß. Und ein Belohnungssystem mit schön gestalteten Erfolgspostern und Aufklebern gibt’s obendrein. Meike Kloeppel: „Egal, ob Anfänger oder nicht – wir suchen jederzeit neue Kinder, die Spaß am Tennis haben und miteinander Tennis spielen wollen.

Erstmals wird es in diesem Jahr bei der TG Döhren auch einen Tennis-Kindergarten geben, der es Müttern und Vätern ermöglicht – wenigstens ein Mal in der Woche – Sport und Familie unter eine Mütze zu bekommen. Bis zum Beginn der Sommerferien kümmert sich eine Erzieherin Alina Moysich jeweils donnerstags in der Zeit von 16 bis 18 Uhr um den Spielernachwuchs kümmern.

Und ist da auch noch die Ballschule, mit der der FC Schwalbe für mehr Ballgefühl in der jüngeren Generation sorgen will. Ab dem 25. April 2014 können Kinder jeden Freitag in der Sporthalle Thurnithistraße ihr Ballgefühl trainieren. Zwei Zeiten werden angeboten: 15.00 bis 17.45 Uhr für die 5- bis 7-Jährigen, 17.45 bis 18.45 Uhr für die 8- bis 10-Jährigen. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine Mitgliedschaft im FC Schwalbe.

Auch für Erwachsene, die – wieder – Tennis spielen wollen, ist eine Mitgliederschaft in der TG Döhren interessant: Neumitglieder – Einsteiger und Fortgeschrittene – können im Mai, Juni und Juli 2014 an kostenlosen Gruppentenniskursen auf der Vereinsanlage am Maschsee teilnehmen. Trainiert wird unter der Leitung von Ralf Pötter jeweils freitags (Fortgeschrittene) von 20 bis 21 Uhr oder samstags (Einsteiger) von 10 bis 11 Uhr. Die Kurse umfassen jeweils sechs Einheiten à 60 Minuten für maximal acht Personen. Für Dieter Quade, Vorsitzender der TG Döhren, ist klar: „Das Training im Team bietet die Gelegenheit, den Tennissport (neu) zu entdecken und die eigene Technik zu verbessern. In jedem Fall lernt man sofort Spielpartnerinnen und -partner kennen und fühlt sich so schnell im neuen Verein zuhause.“

Der Mai macht alles neu: Nicht nur die sieben Außenplätze der Clubanlage glänzen in frischem Ziegelrot, auch die neuen Beach-Sportfelder können sich sehen lassen. Wie am Strand können an dem 27.5. auf zwei Plätzen auch Beach-Tennis-Partien ausgetragen werden: Ohne Schuhe und Verletzungsgefahr sind Hechtsprünge wie beim jungen Boris Becker möglich. Gespielt wird mit Paddle-Schlägern und druckreduzierten Bällen. Tennis-Erfahrung ist nicht von Nöten, kann aber zum Beispiel beim Spieltreff der TG erworben werden, zu dem ab dem 8. Mai jeden Donnerstag (außer in den Schulferien) ab 18 Uhr auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen sind.

Die Alt-Spieler stehen früher auf dem Platz: Dienstags ab 10.30 Uhr trifft sich zwanglos die Spielrunde 60 plus, die sich immer auf neue Mitspielerinnen und -spieler freut.

Neben dem Freizeitvergnügen Tennis bietet die TG Döhren ihren Mitgliedern auch eine Leistungssportvariante an. Elf Erwachsenen- und zwei Jugendmannschaften werden in diesem Sommer am Punktspielbetrieb des Niedersächsischen Tennisverbandes (NTV) teilnehmen. Ihre Heimspiele bestreiten die Döhrener Teams in der Zeit vom 04. Mai bis zum 27. Juli 2014. Zuschauer sind auf der Anlage gerne gesehen: In allen Klassen von der Oberliga bis zur Regionsklasse wird spannender Sport geboten. Die genauen Termine und alle Tabellen sind auf der Homepage www.tg-doehren.de zu finden.

Die Tennisgemeinschaft Döhren

Die TG Döhren ist die gemeinsame Tennisabteilung der Vereine Spvg. Niedersachsen Hannover-Döhren und FC Schwalbe. Seit 1976 wird an der Schützenallee Tennis gespielt – Fußball und Rugby allerdings erheblich länger. Sportlich wird hier deshalb immer etwas geboten.

Das Naherholungsgebiet der Leineaue bildet die grüne Kulisse für die sieben gepflegten Außenplätze der TG – alle ganz in Rot. Die Courts, das Clubhaus und die angeschlossene Gaststätte mit großer Terrasse sind bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad, Bussen und Bahnen zu erreichen. Wer mit dem eigenen Auto vorfährt, findet an der Anlage immer einen Parkplatz.

Die rund 220 Mitglieder der TG Döhren spielen gerne – sie entwickeln aber auch Ehrgeiz: Unsere Mannschaften der Jugend, Herren, Damen und Senioren nehmen regelmäßig an Punktspielen des Niedersächsischen Tennisverbandes teil. In diesem Jahr erstmals in der Vereinsgeschichte sogar in der Oberliga.

Weitere Informationen im Internet unter www.tg-doehren.de.

(Pressemitteilung Tennisgemeinschaft Döhren, Klaus Abelmann, 08.04.2014)

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

ihmesport - das Sport-Portal des ihmeboten mit den Schwerpunkten Amateur- und Breitensport.

Dies ist Fidele Dörp!

Werbung

Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Schünemannplatz