Startseite | Galerie | RSS 2.0 | ATOM | Email | Impressum

ihmesport

Sport-und Kulturfest Herrenhausen-Stöcken

04.06.2014 — AllgemeinFussballKampfsportTanzen

Inklusiv – integrativ – international
Ein Fest als Raum zur Begegnung für alle Menschen unabhängig von Alter und Herkunft, mit oder ohne Handicap, als Kooperation eines ganzen Stadtbezirks – die Idee des Integrationsbeirates Herrenhausen-Stöcken feiert unter der Schirmherrschaft von 96-Präsident Martin Kind Premiere am Sonnabend (14. Juni 2014), von 14 bis 19 Uhr, auf dem Gelände der Vereine TB Stöcken, SV Kleeblatt Stöcken und SV Damla Genc sowie des Jugendzentrums Opa Seemann, Eingang Eichsfelder Straße 26-28.

Über 30 Vereine, Institutionen, Verbände, Schulen sowie 13 Kitas bieten von 14 bis 16 Uhr die unterschiedlichsten Bewegungs- und Mitmachangebote an – zum Beispiel ein Boule-Turnier für SeniorInnen, Mädchenfußball, Trendsportarten, Kendo, Zirkus und vieles andere.

Oberbürgermeister Stefan Schostok eröffnet um 16 Uhr offiziell das interkulturelle Bühnenprogramm. Vom russischen Seniorenchor, über die Tanzgruppe der Liberalen jüdischen Gemeinde und Tanzgruppe „Dancing Wheels“ bis zur Mädchen-Rock-Band und Kindertanzgruppe – das Angebot ist so vielfältig wie der Stadtbezirk.

Die Vereinswirte stellen Essen und Trinken bereit, im Kaffeegarten ist selbstgebackener Kuchen vom Frauentreff Casa Jesa zu genießen.

Informationen gibt Carmen Müller im Freizeitheim Stöcken, Telefon 0511 168-42942.

Bühnenprogramm
14:00-14:20 Begrüßung und Eröffnung durch Frau Thimm (Integrationsbeirat) und
Schirmherrn Martin Kind (Präsident Hannover 96)
14:25-14:50 Kinder-und Jugendzirkus „Fetzis“ Freizeitheim Stöcken
15:00-15:30 Kampfkunstvorführung vom Deutsch-Japanischen Freundschaftskreis Hannover-Hiroshima-Yukokai e.V.
15:45-16:00 Bläserensemble der Goetheschule Herrenhausen
16:00-16:10 Grußwort des Oberbürgermeisters Stefan Schostok
16:10-16:20 11 Kitas des KitaNetzwerkes Herrenhausen-Stöcken singen das „Party-Lied“
16:25-16:40 Kita Wiedenlohe und Kita St. Katharina singen und tanzen
16:45-17:00 Zumba-Vorführung von „Gesund in Stöcken“
17:05-17:25 Russischer Seniorenchor „Heimatmelodie“
17:30-17:45 Modenschau von AtoBas e.V., Togoische Gemeinschaft Niedersachsen e.V.
17:55-18:10 Dancing Wheels
18:15-18:30 Tanzgruppe der liberalen jüdischen Gemeinde Hannover
18:35-18:55 Rap/HipHop aus dem Jugendtreff „Inner Burg“
19:00-19:15 Die Girlsband des Freizeitheims Stöcken

Sport-und Kulturfest Herrenhausen-Stöcken

(Pressemitteilung LH Hannover, 04.06.2014)

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

ihmesport - das Sport-Portal des ihmeboten mit den Schwerpunkten Amateur- und Breitensport.

Dies ist Fidele Dörp!

Werbung

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp