Startseite | Galerie | RSS 2.0 | ATOM | Email | Impressum

ihmesport

Arminia Hannover präsentiert Vorbereitungsprogramm

26.06.2014 — Fussball

Oberligaaufsteiger SV Arminia Hannover hat seine Planungen für die Saisonvorbereitung abgeschlossen. Am 01.07.2014 um 18:30 Uhr bittet Trainer Alexander Kiene gemeinsam mit dem neuen Assistenten Christoph Adam zum Auftakt auf die idyllisch gelegene Anlage der SG Bernhardswiese in Hannover-Döhren. In den folgenden dreieinhalb Wochen werden die Akteure der „Blauen“ zahlreiche Schweißtropfen zu vergießen haben, um sich das nötige Stehvermögen für das Saisonziel „Klassenerhalt und Etablierung in der Oberliga“ zu erarbeiten. Neben der traditionellen Teilnahme am hochkarätig besetzten „Porta-Pokal“-Turnier beim Landesligisten SV Ramlingen-Ehlershausen bestreiten die Arminen einige weitere interessante Freundschaftsspiele, ehe es am letzten Juli-Wochenende zum ersten Pflichtspiel im NFV-Pokal-Wettbewerb kommen wird.

Termine

  • Sa. 05.07., 15 Uhr: SV Arminia – Brinkumer SV (in Landringhausen)
  • Mo. 07.07. 18:30 Uhr: SV Arminia – SV Ramlingen /Ehlershausen (Porta-Pokal)
  • Do. 10.07. 18:30 Uhr: SV Arminia – TuS Celle (Porta-Pokal)
  • Sa. 12.07. 15 Uhr: Blitzturnier mit Fortuna Hannover, SF Ricklingen (bei Fortuna Hannover)
  • Mo. 14.07. 18:30 Uhr: SV Arminia – Eintracht Celle (Porta-Pokal)
  • Fr. 18.07. 18:30 Uhr oder 20:15 Uhr: Halbfinale Porta Pokal (bei Qualifikation)
  • So. 20.07. 15 Uhr: Finale Porta-Pokal (bei Qualifikation)
  • Di. 22.07. 19 Uhr: TSV Godshorn – SV Arminia (in Godshorn)
  • Mi. 30.07. 19 Uhr: SG Blaues Wunder Hannover – SV Arminia (beim Post SV Hannover)

(Pressemitteilung SV Arminia Hannover, Frank Glaubitz, 26.06.2014)

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

ihmesport - das Sport-Portal des ihmeboten mit den Schwerpunkten Amateur- und Breitensport.

Dies ist Fidele Dörp!

Werbung

Konzert für Orgel und Trompete am Sonntag, 27. Mai 2018, 17 Uhr, in St. Augustinus, Göttinger Chaussee 145, 30459 Hannover
Große Kunstausstellung: Gemischtes Doppel
Der Ricklinger Deich