Startseite | Galerie | RSS 2.0 | ATOM | Email | Impressum | Datenschutz

ihmesport

MdB Kerstin Tack zur Vizepräsidentin von Special Olympics Deutschland gewählt

17.11.2014 — Allgemein

Am Samstag, 15.11.2014, wurde die hannoversche SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack in Frankfurt a. M. zur Vizepräsidentin von Special Olympics Deutschland (SOD) gewählt. Kerstin Tack ist Mitglied im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales und behindertenpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. Als Vizepräsidentin von Special Olympics wird sie künftig für die Bereiche Politik, Gesundheit und Familie verantwortlich sein.

Die Mitglieder von Special Olympics Deutschland wählten Kerstin Tack am Samstag, dem 15.11.2014, auf der SOD-Mitgliederversammlung in Frankfurt a. M. zu ihrer Vizepräsidentin. „Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe“, bedankte sich Kerstin Tack für das Vertrauen. „Ganz besonders freue ich mich darüber hinaus, dass die Nationalen Sommerspiele von Special Olympics Deutschland 2016 in Hannover stattfinden werden.“ Hierüber hatte das alte SOD-Präsidium bereits am Freitag in Frankfurt entschieden.

SPD-Bundestagsabgeordneten Kerstin Tack

Die hannoversche SPD-Bundestagsabgeordneten Kerstin Tack wurde zur Vizepräsidentin von Special Olympics Deutschland gewählt

Für Kerstin Tack ist Special Olympics ein wichtiger Bestandteil der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention: „Die unterschiedlichen Konzepte und Angebote von Special Olympics sind ein wunderbares Beispiel dafür, wie es gelingen kann, Menschen mit und ohne Behinderungen zusammenzubringen und ihnen Selbstvertrauen sowie gesundheitliche und mentale Stärke zu vermitteln. Damit erfahren die Sportlerinnen und Sportler eine wertvolle Unterstützung auch in Bezug auf die Bewältigung alltäglicher Aufgaben und Herausforderungen. Insofern hat das Training einen positiven Einfluss auf alle gesellschaftlichen Bereiche“, erläutert die Bundestagsabgeordnete. Als Vizepräsidentin von Special Olympics Deutschland möchte sie sich dafür einsetzen, die Öffnung der Sportvereine weiter voranzutreiben und inklusive Angebote für Menschen mit und ohne Behinderungen möglich zu machen.

Über Special Olympics Deutschland

Special Olympics Deutschland (SOD) ist die deutsche Organisation der weltweit größten, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Im Jahr 1968 gegründet, ist Special Olympics heute mit nahezu 4,5 Millionen Athletinnen und Athleten in 170 Ländern vertreten. In Deutschland nutzen mehr als 40.000 Menschen mit Behinderung die Angebote von Special Olympics Deutschland. SOD ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund.

(Pressemitteilung Kerstin Tack (MdB, SPD), 17.11.2014)

Kein Kommentar

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Ãœbernehmen im Banner klickst.

Sorry, the comment form is closed at this time.

ihmesport - das Sport-Portal des ihmeboten mit den Schwerpunkten Amateur- und Breitensport.

Dies ist Fidele Dörp!

Werbung

Musik in St. Augustinus: Europa vor der Wahl - vereint in Musik
Die Ricklinger Plakatwand

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen