Startseite | Galerie | RSS 2.0 | ATOM | Email | Impressum

ihmesport

Freundschaftsspiel zwischen All-Star-Team und Hannover 96 U21

28.06.2017 — Fussball

Am Samstag, dem 1. Juli trifft im Erika-Fisch-Stadion das „All-Star-Team“,eine Auswahl von Spielern des diesjährigen Internationalen Hannover Cup, auf die U21 von Hannover 96.
Das Spiel beginnt um 15 Uhr nach einer Begrüßung durch die Vorsitzende des Sportausschusses, Frau Kerstin Klebe-Politze.

Der Internationale Hannover Cup (IHCup) wurde mit dem Fair-Play-Preis vor drei Jahren und in diesem Jahr mit dem All-Star-Team stets weiterentwickelt und ist für viele Fußballinteressierte eine interkulturelle Sportveranstaltung, in der nachhaltige Kontakte für den hannoverschen Sport geknüpft werden.

Mit dem All-Star-Spiel im Nachgang zum IHCup soll die gemeinsame Identität aller Beteiligten als Hannoveraner gestärkt und das friedliche Miteinander gefördert werden.

In das All-Star-Team wurden insgesamt 20 Spieler aus den Teams Griechenland, Polen, Kamerun, DR Kongo, Türkei, Gambia, Afghanistan, Ghana und Inter Hannover berufen. Betreut wird das Team von den NFV-Trainern Marcus Olm und Semir Özer. Als Torwarttrainer hat sich Rene Alpar zur Verfügung gestellt. Der Trainerstab wird zusätzlich von Erdal Akpolat (Trainer FC Can Mozaik) und Modou Jobe (Vorstand Banjul e.V.) unterstützt. Das Trainer-Team konnte aus insgesamt 200 Spielern eine Auswahl treffen.

Die Schiedsrichter der Begegnung, Björn Behrens und die Assistenten Manuel Dos-Santos und Cagdas Sengül, werden vom NFV Kreis Region Hannover gestellt.

Der Eintritt ist frei, gewünscht wird lediglich das Mitbringen guter Laune, so der Werbeflyer.

(Pressemitteilung LH Hannover, 28.06.2017)

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

ihmesport - das Sport-Portal des ihmeboten mit den Schwerpunkten Amateur- und Breitensport.

Dies ist Fidele Drp!

Werbung

Musik in St. Augustinus zu Weihnachten 2017
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz