Startseite | Galerie | RSS 2.0 | ATOM | Email | Impressum | Datenschutz

ihmesport

HSC

 

VfB Wlfel: Ein Fuballspektakel und Fit bleiben!

08.05.2012 — FussballGymnastik

Pokal Halbfinale der oberen E- Jugend: HSC Hannover VfB Wlfel 3 : 4 Ein Fuballspektakel
Dramatik Nein, Spannung Nein, das was wir in diesem Halbfinale erleben durften, war gigantisch und durch nichts zu berbieten! Aber der Reihe nach.
In der ersten Halbzeit war der VfB Wlfel in allen Belangen berlegen, und es schien so, als sollten die vielen mitgereisten Fans, der Trainer, wie auch unsere Jungs einen relativ ruhigen Vormittag verleben. Die Wlfeler kamen gut ins Spiel, spielten sehr ruhig und gewannen fast alle Zweikmpfe, so dass man eigentlich (weiterlesen)

OSV Hannover setzt Aufholjagd fort

10.04.2012 — Fussball

Mit vier Punkten am Osterwochenende wahrte der OSV Hannover in der Landesliga seine Chancen auf den Klassenerhalt. Am Samstag erkmpfte und erspielte sich die Mannschaft von Trainer Marcus Olm mit der besten Leistung der bisherigen Saison ein 1:1 beim Tabellenzweiten SV Bavenstedt. Am Montag lieen die Rot-Weien einen berzeugenden 2:0 -Sieg gegen den HSC BW Tndern folgen. (weiterlesen)

Schwarzer Freitag fr den OSV Hannover

29.08.2011 — Fussball

Eine bittere und verdiente Niederlage musste die Mannschaft des OSV Hannover im Auswrtsspiel beim HSC/BW Tndern in Hameln hinnehmen.
Vor rund 100 Zuschauern auf dem Sportplatz in der Nhe des Weserberglandstadions unterlag die Mannschaft von Trainer Peter Rhmkorb mit 1:2.
Neben der Niederlage beim Mitaufsteiger schmerzten auch die Begleitumstnde vor Ort, die den Abend zu einem kompletten rgernis machten. (weiterlesen)

OSV Hannover holt auf

28.03.2011 — Fussball

Fr einen Paukenschlag sorgte der OSV Hannover in der Bezirksliga. Mit 3:1 setzte sich die Mannschaft von Trainer Jrg Goslar beim bislang ungeschlagenen Tabellenfhrer HSC Hannover durch und meldete sich damit mit Nachdruck im Aufstiegskampf zurck. Vor rund 350 Zuschauern auf dem Sportplatz an der Constantinstrae erwischten die Rot-Weien einen perfekten Einstieg in die Begegnung.
Nach neun Minuten landete der Ball auf der rechten Seite bei Dyhonne do Amaral, der mit einer przisen Rechtsflanke Torjger Nikolaos Zervas bediente. (weiterlesen)

OSV Hannover verliert im Spitzenspiel

13.09.2010 — Fussball

Der OSV Hannover hat in der Bezirksliga seine erste Saisonniederlage kassiert. Mit 1:3 unterlag die Mannschaft von Trainer Alexander Kiene im Schlagerspiel der Meisterschaftsfavoriten gegen den Nachbarn HSC Hannover und hat somit den unmittelbaren Kontakt zum Spitzenduo der Tabelle vorerst verloren. Der OSV erwischte dabei vor der Saisonrekordkulisse mit rund 350 Zuschauern und zahlreichen Medienvertretern im Oststadtstadion einen Kaltstart. Nach zwei Minuten nutzten die Gste von der Constantinstrae einen (weiterlesen)

OSV Hannover nimmt Revanche

30.11.2009 — Fussball

Ein kampfbetontes aber faires Spiel sahen die Zuschauer beim Nachbarschaftsduell HSC Hannover gegen den OSV Hannover. OSV Trainer Guido Schustereit musste aufgrund von Verletzungen und gesperrten Spielern die Mannschaft wieder neu aufstellen. Jedoch wollte man Revanche fr die, in der Hinrunde, erlittene Heimniederlage.

In der ersten halben Stunde gab es gut herausgespielte Chancen beider Teams, die aber im Abschluss nicht zwingend genug waren. (weiterlesen)

2. F.Junioren vom FC Stern Misburg tapfer gehalten

02.03.2009 — Fussball

2. F.Junioren vom FC Stern Misburg belegen Platz 6 bei Hallenkreismeisterschaft der unteren FJunioren.
Fr alle vllig berraschend konnte die 2. F.Junioren vom FC Stern Misburg die Hallenendrunde erreichen. Schlielich hatte das Team insgesamt 5 G.Jugend Spieler im Kader. Entsprechend schwer kam die Mannschaft in diese Hallenmeisterschaft hinein. Gerade noch als 4. Platzierter konnte die Mannschaft nach der Vorrunde die Zwischenrunde erreichen. (weiterlesen)

OSV erreicht Platz zwei in der Halle

15.01.2009 — Fussball

Auf einem guten zweiten Platz landete Bezirksligist OSV Hannover beim zweitgigen Hallenturnier des Badenstedter SC. In der Vorrunde lie die Mannschaft von Trainer Guido Schustereit die Konkurrenten aus der Kreisliga hinter sich und qualifizierte sich hinter dem HSC Hannover fr die Zwischenrunde. Hier setzten sich die Bothfelder ungeschlagen durch und erreichten auch dank zweier Weitschusstore von Torwart Sascha Schneider das Halbfinale. (weiterlesen)

ihmesport - das Sport-Portal des ihmeboten mit den Schwerpunkten Amateur- und Breitensport.

Dies ist Fidele Drp!

Werbung

Musik in St. Augustinus: Europa vor der Wahl - vereint in Musik
Die Ricklinger Plakatwand

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen